Nahrungsmittelübersicht

Diese Liste erleichtert es Ihnen, die richtigen Nahrungsmittel für Ihre Gesundheit auszuwählen.

Grün bedeutet: Optimal | Gelb bedeutet: Vorsicht | Rot bedeutet: Vermeiden

Nahrungsmittel

Übersicht

Diese Liste erleichtert es Ihnen, die richtigen Nahrungsmittel für Ihre Gesundheit auszuwählen.

Grün bedeutet: Optimal
Gelb bedeutet: Vorsicht
Rot bedeutet: Vermeiden

Grün

Aus dieser Liste können sie zugreifen – ohne sich über Kohlenhydrate Gedanken machen zu müssen. Der Anteil der Kohlenhydrate beträgt zwischen 0 – 5 Gramm, bezogen auf 100 Gramm dieser Lebensmittel.

Tierisches Protein 

  •  Eier
  • Fleisch, Geflügel und Wild
  • Innereien
  • Fisch
  • Brühe

Fette

  • Alle tierischen Fette
  • Avocado Öl
  • Butter
  • Käse
  • Kokosöl
  • Macadamia Öl
  • Mayonaise (nur Vollfett ohne Öl aus Saaten)
  • Olivenöl

Milchprodukte

  • Sahne
  • Mascarpone
  • Hüttenkäse
  • Griechischer Joghut
  • Milch mit vollem Fettgehalt (mind. 3,5% Fett)
  • Hartkäse
  • Weichkäse

„Bitte beachten Sie die Hinweise zu Milchprodukten“

Gemüse

  •  Alle grünen Blattgemüse (Spinat, Salat, Kohl etc.)
  • Alle anderen Gemüse, die über der Erde Frucht tragen
  • Artischocken Herzen
  • Auberginen
  • Avocados
  • Blumenkohl
  • Broccoli
  • Frühlingszwiebel
  • Kohl
  • Kürbis
  • Lauch
  • Oliven
  • Paprika
  • Pilze
  • Rettich
  • Rosenkohl
  • Sauerkraut
  • Sellerie
  • Spargel
  • Tomaten
  • Zuchini
  • Zwiebel

Nüsse und Saaten

  • Mandeln
  • Macadamianüsse
  • Pinienkerne
  • Pekanüsse
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Walnüsse
  • Leinsamen (kein gemahlener Leinsamen – wird schnell ranzig und damit schädlich)

 

 

Gelb

Diese Liste enthält Nahrungsmittel, die nur gelegentlich gegessen werden sollen. Möchten Sie Ihr Gewicht reduzieren, vermeiden Sie diese.

Früchte enthalten je nach Zuckergehalt meist relativ viel Kohlenhydrate. Eine Orange enthält zwischen 6 und 25 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm. Seien Sie mit Früchten vorsichtig und essen Sie nur wenig davon.

Obst

  • Äpfel
  • Bananen
  • Blaubeeren/Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Kirschen
  • Clementinen
  • Feigen
  • Stachelbeeren
  • Trauben (grün)
  • Kiwi
  • Litschi
  • Mango
  • Nektarinen
  • Orangen
  • Papaya
  • Pfirsich
  • Birnen
  • Ananas
  • Pflaumen
  • Granatapfel
  • Quitten
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Wassermelone

Nüsse

  • Cashew Nüsse roh
  • Haselnüsse
  • Kastanien

Gemüse

  • Butternusskürbis
  • Karotten
  • Süßkartoffeln

Süßmittel

  • Honig

 

Rot

Diese Liste enthält alle Lebensmittel, die entweder schädlich oder hoch im Kohlenhydratgehalt sind.

Wir empfehlen alle diese Lebensmittel zu vermeiden oder nur äußerst selten zu verspeisen. Beschränken Sie in diesem Fall die Menge.

Früchte und Gemüse

  • Fruchtsaft jeglicher Art
  • Gemüsesäfte (außer solche, die aus Gemüse der grünen Liste gemacht wurden)

Stärkehaltige Gemüse

  • Rote Beete
  • Hülsenfrüchte
  • Pastinake
  • Erdnüsse
  • Erbsen
  • Kartoffeln

Milchprodukte (oder Milchersatzprodukte)

  • Streichkäse
  • Kaffeeweißer
  • Kondensmilch
  • Alle fettfreien Milchprodukt
  • Eiskrem
  • Pudding
  • Fettreduzierte Kuhmilch
  • Reismilch
  • Sojamilch

Fleisch (oder fleischartige Produkte)

  • Unfermentierte Soja Produkte
  • verarbeitetete Fleischprodukte mit Zucker
  • Würste (die nitrithaltige oder sonstige Zusatzstoffe, wie Glutamat etc. enthalten)

Backwaren

  • Alle Mehlarten aus Getreide – Weizenmehl, Maismehl, Roggenmehl, Gerstenmehl, Erbsenmehl, Reismehl etc.
  • Alle Formen von Brot aus diesen Getreidearten
  • Alle Getreide wie: Weizen, Hafer, Gerste, Roggen, Amaranth, Quinoa, Hirse etc.
  • Maniokmehl
  • Tapiokamehl
  • Bohnen (getrocknet)
  • Kleie
  • Frühstückszerealien, Müsli, Müsliriegel
  • Buchweizen
  • Kuchen, Biskuits, Konfekt
  • Kuskus
  • Kräcker
  • Maisprodukte: Popcorn, Polenta etc
  • Pasta, Nudeln
  • Reis
  • Reiskuchen
  • industrielle Verdickungsmittel aller Art

Getränke

  • Apfelwein
  • Bier
  • Kohlensäurehaltige Getränke mit Geschmack (Coke, Sprite, Fanta etc.)
  • Fruchtsaft

Fette

  • Alle Öle aus Saaten (Sonnenblumenöl, Rapsöl, Traubenkernöl, Maiskeimöl, Distelöl)
  • Schokolade
  • Industriell gefertiget Soßen, Marinaden, Salat Dressing
  • Gehärtete oder teilweise gehärtete Öle, inklusive Margarine, Pflanzenöl, Pflanzenfett

Süßmittel

  • Agavendicksaft
  • Künstliche Süßstoffe (Aspartam, Acesulfam K, Sacharin etc.)
  • Kräuterlikör
  • Trockenobst
  • Fruktose
  • Honig (wenn mehr als 1 Teelöffel pro Tag)
  • Malz
  • Zucker
  • Gezuckerte Lebensmittel
  • Süßigkeiten
  • Sirup aller Art

Generell

  • Alle Fastfood Produkte
  • Alle industriell hergestellten Nahrungsmittel
  • Alle Nahrungsmittel mit Zuckerzusatz wie Glukose, Fruktose, Dextrose etc.
Wichtige Informationen für Ihre Gesundheit

Wichtige Informationen für Ihre Gesundheit

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten GRATIS und unverbindlich Tipps, Rezepte und Informationen für Ihre Gesundheit.

Ihre Anmeldung ist eingetroffen. Bitte überprüfen Sie Ihr E-Mail Postfach um die Anmeldung zu bestätigen. Erst dann erhalten Sie unsere Tipps.